Manchmal braucht Mann jeMan(n)den ...

Männerleben ist manchmal nicht einfach, auch wenn es nach außen so scheint. Zu vieles zehrt und zerrt an ihnen, zu vieles Ungelöste tragen sie vielleicht unnötig lange mit sich herum.
Dieses anonyme Mail-Männergespräch soll Ihnen eine "Außensicht" zur eigenen Innensicht vermitteln, wenn Sie wollen, egal  um welches Männerproblem es sich handelt. Dafür bin ich hier per Mailkontakt für Sie da. Diese "Onlineseelsorge" ist kostenfrei und absolut vertraulich, soweit die Vertraulichkeit des Übertragungsweges via Internet technisch vorhanden ist.
Falls Sie lieber doch ein persönliches Coaching-Gespräch führen möchten, dann können Sie mich unter der gleichen Mailadresse wegen einer Terminabsprache erreichen. Das Gespräch findet dann hier in Stuttgart in meinem Büro statt.
Mit wem Sie es dabei zu tun hätten? Mit Stephan Burghardt, 61 Jahre alt, verheiratet, Vater von 4 erwachsenen Kindern, Referent für Männerarbeit in der Ev. Landeskirche in Württemberg, Diakon und Dipl. Sozialarbeiter (FH) mit einer Weiterbildung in der Transaktionsanalyse und mit langjährigen Erfahrungen in der Seelsorge bzw. der in der Männerberatung. Trauen Sie sich, wenn es klemmt!

Diese Onlineberatung ersetzt aber keine therapeutische Hilfe. Falls Ihre persönliche Lebensproblematik dies erfordert finden Sie hier die Psychologische Beratungsstelle unserer Landeskirche.

Im Raum Heidenheim macht Uwe Meinhardt (Diplom Pädagoge und Männercoach) eine Männersprechstunde. Hier kommen Sie auf seine Homepage.

Im Raum Stuttgart macht Klaus Blattert von der Kath. Beratungsstelle  Ruf und Rat ebenfalls Männerberatung.