Männertheologischer Predigtpreis 2019

Auch in diesem Jahr suchen wir wieder Predigten, die Männer besonders ansprechen in ihren konkreten Lebenserfahrungen, männerspezifischen Fragestellungen, ganz persönlichen spirituellen Erfahrungen und ihren Zweifeln.

Die Predigten sollen sich auf die spezifische Lebenswirklichkeit von Männern beziehen und mit dem Jahresthema 2019 auseinandersetzen: "Gott liebt Gerechtigkeit (Ps 33,5) - Wofür es sich zu kämpfen lohnt".

Der männertheologische Predigtpreis wurde 2013 ins Leben gerufen, um Ideen zu sammeln und gute Beispiele vermitteln zu können, wie eine Auslegung biblischer Texte und eine Verkündigung aussehen können, die Männer ernst nehmen und in ihrer jeweiligen Lebenswirklichkeit erreichen. Die evangelischen Einrichtungen für Männerarbeit bemühen sich um den lebendigen Austausch mit den Männern der Gemeinden. Denn Männer wollen auf Augenhöhe angesprochen werden und in ihrer Lebenswelt wahrgenommen werden.

Die Ausschreibung des Männertheologischen Predigtpreises lehnt sich jeweils an das von der Männerarbeit der EKD beschlossene Jahresthema an. Die prämierten Predigten können so auch für eine eigene Gottesdienstfeier am Männersonntag anregen bzw. genutzt werden.

Teilnehmen können alle, die an Religion und Theologie interessiert sind. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2019. Auf die drei bestbewerteten Predigten gibt es Prämien zwischen 150,- € und 400,- € sowie Sonderpreise. Außerdem werden diese auch unter www.predigtpreis.maennerarbeit-ekd.de veröffentlicht. Auf dieser Seite finden Sie auch weitere Informationen.

Einsendungen schicken Sie bitte an: infodontospamme@gowaway.maennerarbeit-ekd.de